Gemeinschaft Libelle e.V.

Gemeinschaft Libelle e. V.

Engagiert sich in rasch wachsenden Wohngebieten mit junger Bevölkerungsstruktur und starken Migrationshintergrund. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der
Chancengleichheit von Kinder und Jugendlichen z.B. durch Hausaufgabenhilfe, Leseförderung, Elternkompetenztraining etc.

Gemeinschaft Spielmobil e.V.

Gemeinschaft Spielmobil e. V.

Das Spielmobil, ein Sprinter, ist mit vielerlei Spielgeräten und Beschäftigungsmöglichkeiten ausgestattet.

Ausgerichtet auf das Trainieren von motorischen und kreativen Fähigkeiten lädt das Inventar zum Ausprobieren und Spaß haben ein. Das Spielmobil wird von einer pädagogischen Fachkraft begleitet.

Hausaufgabenhilfe

Hausaufgabenhilfe

Der VSE (Verbund sozialtherapeutischer Einrichtungen e.V.) Dortmund bietet in seinen dezentralen Jugendeinrichtungen in Lütgendortmund, Scharnhorst und Hörde eine regelmäßige Hausaufgabenhilfe für Jugendliche, die entweder im betreuten Einzelwohnen leben oder in so genannten „Erziehungsbeistandschaften“ bereits durch den VSE betreut werden. Diese Jugendlichen, die im Haushalt der Eltern leben, haben häufig Schulschwierigkeiten. Das Problem wird dadurch verschärft, dass die Eltern durch ihren eigenen schulischen Werdegang oft nur begrenzt fördern können und auch  eine finanziellen Möglichkeiten haben, um Nachhilfe zu bezahlen. Die Hausaufgabenhilfe wird von Lehramts-StudentInnen der Sekundarstufe I im Rahmen einer Aushilfstätigkeit durchgeführt.

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie hier:

www.vse-nrw.de/dortmund/aktuelles.html

Parkour Camp

Parkour Camp

Wir unterstützen das Parkour Camp in Gütersloh.

Bei der Sportart bilden Jugendliche unterschiedlichster Herkunft, Schulform und Wesensart ein echtes Miteinander. Indem sie einander respektieren und voneinander lernen, entwickeln sie sich nicht nur als Traceure, sondern vor allem menschlich weiter.

www.parkour-camp.de

Tabaluga Kinderheim in Leipzig

Tabaluga Kinderheim in Leipzig

Wir unterstützen das Tabaluga Kinderheim in Leipzig, wo traumatisierten Kindern durch geeignete Therapien geholfen wird. Psychologische Betreuung, Reittherapien, Musiktherapien, Hundetherapien und Maltherapien helfen den Kindern bei der Bewältigung ihrer Erlebnisse. Die Pädagogen und Erzieher stellen sich der Aufgabe, die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu fördern, diese in ihre bzw. eine andere Familie zurückzuführen und sie auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten.

www.drachenkinderheim.de

Das T3AM Gütersloh

Das T3AM Gütersloh

Das T3AM ist ein Träger der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe in Gütersloh. Wir unterstützen die Nachhilfeprojekte, durch deren kontinuierliche Arbeit den Schülern eine kompetente Hilfe an die Seite gestellt werden kann.

www.das-t3am.de

Jugendaustauschwerk Kreis Gütersloh

Auch im Jahr 2017 fördert die Nüßing-Stiftung die Internationale Jugendarbeit des Jugendaustauschwerkes im Kreis Gütersloh e. V.

www.droste-haus.de

Das CVJM Projekt "Pack´s"

Wir unterstützen des Projekt "pack´s" vom CVJM. Pack´s hilft jungen Menschen die Ausbildungsreife zu erlangen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen und die Ausbildung durchzuhalten.

www.cvjm-siegerland.de

Helfende Hände für Afrika

Der Verein Siyabonga-Helfende Hände für Afrika wird von uns mit einer Patenschaft für Zanethemba Ngcobo unterstützt. Die Patenschaft wird von den Auszubildenden der Nüßing GmbH Verl betreut, die in regelmäßigem Kontakt mit ihr stehen.

"Zanethemba Ngcobo ist ein 9 jähriges Mädchen, das mit seiner Mutter Thabile und ihren 3 Geschwistern in einem Steinhaus in Südafrika lebt, das der Familie von der Regierung gestellt wurde. Sie leben vom staatlichen Kindergeld und werden durch die Siyabonga- Helfende Hände für Afrika e.V., ein Gemeinnütziger Verein für persönliche Patenschaft unterstützt. Durch die Patenschaft wird ihr eine bessere Zukunft ermöglicht, da sie den Traum hat, später als Krankenschwester zu arbeiten."

Malen Hilft!

Wir fördern das interkulturelle Kunst-Projekt des Jugendmigrationsdienstes der Diakonie Gütersloh e.V. Jeden Montag können im offenen Malatelier Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und Erwachsene bis 27 Jahren unter der Anleitung qualifizierter Malbegleitung und einer ausgebildeten Kunsttherapeutin auf Wandstaffeleien malen und sich frei und spielerisch selbst ausdrücken. Denn "Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele. (Picasso)"

PlayTogether

Wir unterstützen das Projekt "PlayTogether", ein Indoorspielplatz in Leipzig. Im PlayTogether-Konzept steht für Familien und Kinder der Begegnungsgedanke im Mittelpunkt und richtet sich besonders an den Nachwuchs aus einkommensschwachen Familien sowie Flüchtlingskindern. Das Projekt wird vor Ort vom Verein "Pavillon der Hoffnung in Leipzig" betreut. Weitere Informationen gibt es hier: www.playtogether.onl